Der Waldkindergarten

 

Der Kindergarten entdeckt die Natur

 

Der Kindergarten Ostervesede besteht seit dem Jahr 1972. In dieser Einrichtung
können 25 Kinder im Alter von drei Jahren bis zur Einschulung betreut werden.

Ab dem Kindergartenjahr 2011/2012 gibt es einen neuen Schwerpunkt. Das neue Konzept bezieht die Natur und Umweltgeschehnisse verstärkt in den Kindergartenalltag mit ein.

Die Kinder und die Erzieherinnen wenden dieses Konzept bereits seit dem Kindergartenjahr 2010/2011 an und stellen fest, dass die Kinder in ihrer Entwicklung stark gefördert werden und der Aufenthalt im Wald ihnen viel Freude bereitet.

Konkret bedeutet dies, daß wir an zwei Tagen der Woche in ein nahegelegenes Waldstück gehen und dort den Vormittag verbringen. Wir machen unseren Morgenkreis, frühstücken zusammen, lauschen den unterschiedlichen Geräuschen, balancieren auf Baumstämmen und erleben und entdecken die Natur in all ihrer Pracht.

Die Kinder genießen diese Tage und nutzen ihre Zeit zu intensiven Rollenspielen, bauen oder sägen etwas aus Naturmaterialien, entdecken Pflanzen oder Tiere oder gehen ihrem Bewegungsbedarf nach.

Einmal in der Woche findet ab dem Frühjahr ein Gartentag statt. Der Schützenverein von Ostervesede hat dem Kindergarten freundlicherweise eine Fläche zur Verfügung gestellt. Dort wird dann ein Gemüsebeet angelegt und gemeinsam mit den Kindern gepflegt. Natürlich tragen die Kinder selbst die Ernte ein und bereiten es zu.

Die verbleibenden zwei Tage in der Einrichtung werden mit Angeboten aus unterschiedlichen Bereichen gestaltet. Es wird gebastelt, gesungen, experimentiert, an der Werkbank gehämmert, oder z.B. auch Bücher gelesen.

Für das freie Spiel stehen den Kindern verschiedene Funktionsecken, wie z.B. ein Bewegungsraum, ein Bauteppich oder auch die Wohnung mit den Puppen sowie eine Küche usw. zur Verfügung.

Verschiedenste Zusatzangebote runden unseren Kindergartenalltag ab. Einmal im Monat findet der "Schlemmertag" statt. Gemeinsam mit allen Kindern wird ein leckeres Frühstück zubereitet, um es in aller Ruhe zu genießen.

Des Weiteren gibt es für die zukünftigen Schulkinder einmal in der Woche ein besonderes Angebot, um sie auf die Schule vorzubereiten und sie dementsprechend zu fordern.

Weitere Aktivitäten, wie verschiedene Feste, Besuche im örtlichen Seniorenheim, das Kartoffelpflanzen bei einem Ehepaar im Ort und viele andere Ausflüge (Theater-, Museums-, Spargelhof- oder auch Bauernhofbesuche) werden von den Kindern gern angenommen.

Unser Kindergarten gestaltet sich abwechslungsreich und bezieht die Natur sowie die weiteren Entwicklungs- und Interessenbereiche der Kinder umfänglich mit ein.

 

Durch diese Vielfalt gilt für uns das Motto:

,, Die Mischung macht’s.“

Bei Interesse an unserem Kindergarten und unserer Arbeit bieten wir die Möglichkeit uns in der Einrichtung oder im Wald nach Absprache zu besuchen.

Nähere Informationen erhalten Sie beim Team vom Naturkindergarten Ostervesede.

 

Die Betreuung der Kinder ist in der Zeit von 7.30 Uhr bis 13.00 Uhr möglich.

 

Kontaktdaten:

 

Kindergarten Ostervesede

Ltg.:Frau Jaschinski

Benkeloher Straße 49

27383 Scheeßel

Tel.: 04263 8894

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Ortsrat Scheeßel-Ostervesede 2012